Terra Italia

Fokus

Aniene-Tal: wandern in der Geschichte

Das wenig bewohnte Gebiet unweit von Rom ist eine Schatztruhe, die nur darauf wartet von den Besuchern erkundet zu werden. Die Fresken des Benediktinerklosters und die Villa des Kaisers Nero

Kampanien: Die Weinberge im Wind

Kampanien: Die Weinberge im Wind

Die Landschaft um das malerische Dorf Taurasi in der Irpinia (Kampanien) ist dicht mit Weinbergen bedeckt. Das Dorf gibt auch dem Rotwein den Namen. In Serino fand eine Weinprobe statt, die die jüngste Produktion, den Jahre in den Fässern gereiften Taurasi, vorstellte.

Weiter

Sannio, geheimnisvoll und lecker

Sannio, geheimnisvoll und lecker

Grüne, gelbe oder rote Teppiche von Weinbergen färben je nach den Jahreszeiten die Hügel. Einheimische Rezepte und aktiver Tourismus in der Gegend um Benevent.

Weiter

Der wahre Wein im wahren Italien

Der wahre Wein im wahren Italien

In den Cantine di Marzo in Tufo (Avellino) wird Wein schon seit 1647 produziert: Familiengeschichte und Modernität erzeugen Qualität. Das Dorf ist einen Besuch wert: Die südliche Atmosphäre – Neapel befindet sich nur knapp eine Autostunde entfernt – spürt man hier auf eine sanftere Art.

Weiter

News

„Turismo DOP“: Die Schätze des italienischen Geschmackes

„Made in Malga“ auf der Hochebene von Asiago (2. – 4. September und 9. – 11. September 2022) mit einer geführten Verkostung und Wanderungen in die Natur. „Caseifici Aperti“ (1. – 2. Oktober 2022) gibt eine faszinierende Einsicht in der Produktion des „Parmigiano Reggiano“.

video

WEITERFÜHRENDE LINKS