Agriturismi

Romagna: Borgo Basino und Galeata im Tal des Flusses Bidente

Das biologische und nachhaltige Landwirtschaftsmodell der „Fattorie Faggioli“. Im Gemüsegarten von Borgo Basino können die Gäste die Zutaten für die Mittagessen ernten. In Galeata auf der römisch-barbarischen archäologischen Route. Abendessen in der „Osteria di Via Zanetti“ in Begleitung von Roberta und Marco Weiter

Friaul: Adelige Gastfreundschaft

In der Nähe von Cividale del Friuli empfängt Marchese Carlo de Carvalho seine Gäste in stilvollen Ferienwohnungen mit Blick auf das Weingebiet Collio. Weiter

Friaul: Urlaub auf dem Bauernhof im Herbst

Von der Carnia bis zur Lagune von Grado: die Farben der Wälder, die Wiesen, die Weinberge und die Düfte von Most und Gerichten, die in den Agriturist-Unternehmen zubereitet werden. Weiter

Der Alltag eines Gutsbesitzers in der Villa Beria in Friaul

Der Marchese Carlo Beria de Carvalho de Puppi baute ein Herrenhaus aus Stein in ein Agriturismo um. Die Einrichtungen sind voller Geschmack, traditionsgebunden und in Harmonie mit der Natur. Vom Park blickt man auf ein herrliches Panorama: auf die Collio-Landschaft, die Julischen Alpen und den Monte Nero. Weiter

Herbstliche Atmosphäre in Friaul

Von der Carnia bis zur Lagune von Grado: die Farben der Wälder, die Wiesen, die Weinberge und die Düfte von Most und Gerichten, die in den Agriturist-Unternehmen zubereitet werden. Weiter
Videosequenzen
Bildergalerie
TiDPress Terra Europa