Valle die Laghi, Wein, Grappa und Olivenöl

Die Familie Pisoni, die seit 1852 Weine presst und Grappas brennt hat mit Hilfe von Handwerkern die alte Weinpresse, die man auf der Freske des Schlosses Buonconsiglio in Trento erkennen kann, nachgebaut. Und sie Funktioniert auch

Text und Fotos: René Kölliker

Lago di Toblino

Lago di Toblino

Pergolese (Trient) – Fährt man mit dem Zug in Trient ein wird man in der Bahnhofunterführung von dem Ciclo dei Mesi (Monatszyklus) begrüsst. Die originale Freske dieser Reproduktion die um 1400 entstanden ist kann man auf Schloss Buonconsiglio bewundern. Die ehemalige Fürstbischöfliche Residenz befindet sich auf einem Hügel in der Mitte der Stadt und ist in wenigen Gehminuten vom Bahnhof her erreichbar. Steht man vor der Freske wird schnell klar wie man im Trentino im Mittelalter gelebt hat und was die wichtigsten Tagesgeschäfte waren. Die Freske für den Monat Oktober zeigt wie die Weinproduktion eine übliche bäuerliche Tätigkeit war. Heute wird natürlich Wein nicht mehr so produziert wie hier bildlich vorgeführt. Will man erfahren wie eine Weinpresse im Mittelalter aussah kann man nach Pergolese zum Weingut der Familie Pisoni fahren. Arrigo Pisoni hat mit Hilfe von Handwerkern auf seinem Weingut den Torchio, also die Weinpresse die man auf der Freske erkennen kann, nachgebaut. Und sie Funktioniert auch.

Pergolese, Vater und Söhne PIsoni

Pergolese, Vater und Söhne PIsoni

Das Weingut Pisoni finden wir in einem Seitental südwestlich der Stadt Trient in Richtung Gardasee. Genannt Valle dei laghi, eine Ebene mit kleinen Seen, Weinreben, Apfelbäumen und grossartiger Bergkulisse. Der warme Wind der vom Gardasee Richtung Norden bläst sorgt für ein mildes Klima und macht es sogar möglich hier Olivenbäume zu pflanzen. 1852 gegründet gehört es zu den ältesten der Region. Bei den Pisoni werden Grappa, Süssweine, Sekt, Weine und Olivenöl produziert. Ein Besuch der verschiedenen Keller ist spannend und gibt einen sehr guten Einblick in die Geschichte des Hauses wie auch in die lokalen Besonderheiten der Herstellung.

In einem lokalen Restaurant bei einem guten Essen sollte man sich eine Flasche Reboro gönnen, einen exklusiven Wein der seit den 1950er Jahren hier in der Region produziert wird. Er ist ein Assemblage aus Teroldego und Merlot Trauben. Der Vino Santo, ein Süsswein der aus Trauben produziert wird die erst über sechs Monate lange getrockneten werden, ist auch hervorragend geeignet zu einem traditionellen Apfelstrudel. Und wenn wir schon bei Essen sind, danach ist ein guter Grappa mit dem Kaffee genau das richtige. Salute e buon appetito.

Valle dei laghi ist auch eine tolle Wander und Bike Destination. Um den Lago di Toblino lädt ein gut ausgebauter Wanderweg zu einem gemütlichen Spaziergang ein. In der nahen Umgebung gibt es gute Mountainbike Pfade. Eine gute Möglichkeit zu Übernachten findet sich beispielsweise bei Agritur Ai Masi in Pergolese. Diese familienfreundliche Pension liegt auch nur ein paar Schritten vom Weinkeller Pisoni entfernt.

www.pisoni.it

www.aimasi.it

www.s.massenza.net

26-12-2018

Reisereportagen | Tags: , , ,

© Copyright TidPress
Videosequenzen
Bildergalerie
TiDPress Terra Europa