Schloss Bevilacqua: in einer Suite aus der Vergangenheit schlafen

Ideal für eine romantische Hochzeitsfeier. Das Hotel ist auch ein guter Ausgangspunkt, um Ausflüge in Kunststädte wie Mantua und Vicenza zu machen

Text und Fotos: Elvira D’Ippoliti

Montagnana-Castello-Bevilacqua-Foto-Paolo-Gianfelici (2)Montagnana – Eine schmale Treppe führt die Gäste in die „Junior Suite Royal Francesco II“ im Schloss Bevilacqua (zwischen Verona und Rovigo). Wenn man an diesem Hotel voller Atmosphäre in der Dunkelheit ankommt, hat man noch intensiver das Gefühl, direkt in die Vergangenheit geraten zu sein. Das Zimmer hat hohe, mit Fresken bedeckte Wände. Die Decke besteht aus Holzbalken, die mit kleinen geometrischen Motiven verziert sind. Ein Bett mit Baldachin thront in der Mitte des Zimmers. Die Möbel sind vielleicht etwas zu imposant, wie die zwei Riesensessel aus geschnitzten Holz und Samt, aber passen zur Innenarchitektur. Nur das Badezimmer ist modern und mit Wasserstrahlmassage-Wanne ausgestattet. Die Suiten befinden sich in den beiden Türmen des Schlosses, das von einem Unternehmer, wie im Märchen von Dornrösschen, mit langen Restaurierungsarbeiten aus dem Schlaf geweckt wurde. Die Tochter und ihre Familie sind nun alle damit beschäftigt, im Schloss unvergessliche Hochzeiten zu feiern.

Platz und Flair gibt es genug: Säle, den Innenhof, den Hängegarten und vieles mehr. Von den nur sieben Suiten vermittelt jede eine bestimmte Atmosphäre. Beim Frühstück sitzt man in einem kleinen Saal mit gewölbter Decke und Kamin. Leckere Torten, Obst und Marmeladen schmücken das reichhaltige Büffet, das wie für ein Fest gedeckt ist. Die nette Kellnerin bringt, wenn man sie fragt, auch Omelettes aus der Küche.

Ein paar Kilometer vom Schloss entfernt liegt das Städtchen Montagnana, das antike Mauern wie ein magischer Kreis umringen. Die Stadt ist klein und ruhig. Die Spezialität, die man hier kosten kann, ist ein feiner Schinken. Wenn man Montagnana wieder verlässt, kann man sich Besuche in bekannten Städten wie Verona und Vicenza aussuchen: Das Schloss Bevilacqua ist in dieser Hinsicht ein sehr guter Ausgangspunkt.

Info:

www.castellobevilacqua.com

 

02-08-2018

Reisereportagen | Tags: ,

© Copyright TidPress
Videosequenzen
Bildergalerie
TiDPress Terra Europa