Wo die Esskastanien himmlisch schmecken

San Zeno di Montagna ist ein ruhiges Dorf mit bezauberndem Blick auf den Gardasee

Text und Fotos: Elvira D’Ippoliti

SanZeno-TiDPress (2)San Zeno di Montagna – Ende Oktober und November sind die richtigen Monate, um diese Welt zu erkunden. San Zeno di Montagna ist ein ruhiges Dorf mit bezauberndem Blick auf den Gardasee. Die Kastanienwälder befinden sich in unmittelbarer Nähe der Ortsmitte.

Die Tenuta dei Cervi ist ein privates Grundstück, das seine Tore während der Kastanienernte dem Publikum öffnet. „Wir müssten viel zu viel Geld ausgeben, um die große Mengen Marroni zu ernten“, erklärt man mir am Eingang. Die Lösung? Jeder Gast, der seine persönliche Kastanienernte machen will, zahlt 7 Euro und kann einen Beutel mit 5 kg exzellenter Esskastanien mit nach Hause bringen. Diese Sorte hat das Siegel „Geschützte Ursprungsbezeichnung“ (DOP) bekommen und wird sehr geschätzt, um exzellente, aber einfache Gerichte vorzubereiten. Die Peladei sind im Wasser gekochte Marroni, während die klassische geröstet Art hier Brustolè genannt wird. In San Zeno findet bis 5. November: Eine leckere Gelegenheit, auch die Suppen mit Marroni zu kosten.

Bildergalerie Terra Italia: Gardasee: Kastanienfest in San Zeno di Montagna

Die Esskastanien, Basisnahrung der Bauern in der Vergangenheit, können die Magie des Wechsels der Jahreszeiten konkretisieren. Im Wald sind die Blätter der Bäume noch grün, und in dieser Gegend, die „Garten Italiens“ genannt wird, sind noch kleine Blümchen auf der Wiese. Doch der Wind wird allmählich kälter, und die Kastanienbäume schenken noch ihre Früchte, bevor sie sich dem Winter beugen. Mit einer Gewissheit: Auch im nächsten Frühjahr ist die Präsenz des Menschen für einen SanZeno-TiDPressKastanienbaum unentbehrlich. Ohne Menschen, die die Äste beschneiden und die Erde sauber halten, hätte diese freundliche Sorte keine Chance gegenüber aggressiveren Bäumen. Marroni sind Früchte der Zärtlichkeit, auch wenn sie sich im Kastanienigel befinden: Vielleicht haben wir von der pflanzlichen Welt noch sehr zu lernen.

 
Info:
 
Festa delle Castagne 2018: bis 5.November
San Zeno di Montagna
 www.provolo.it/tenuta-cervi/
 
 

22-10-2018

Reisereportagen | Tags: , ,

© Copyright TidPress
Videosequenzen
Bildergalerie
TiDPress Terra Europa