Düsseldorf/Palermo im gemeinsamen „Haus der Kunst“

Die Kunstakademien der Metropole am Rhein und der Hauptstadt Siziliens stellten gemeinsam in Palermo aus

Text und Fotos: Richard Brütting

Valeria Prestigiacomo Senza Titolo

Valeria Prestigiacomo „Senza Titolo“

Palermo – In der Nähe der Zisa, der Sommerresidenz der normannischen Könige, befinden sich aufgegebene Werkhallen, in denen im 2. Weltkrieg Waffen und Munition hergestellt wurden. Diese Industriebrache wird derzeit als Kulturzentrum mit Musiksälen, Fotolabors, einer Bibliothek und Aufführungsstätten für Ballett und Theater zu neuem Leben erweckt. Eine dieser Werkhallen wurde kürzlich mit Mitteln der Stadt Düsseldorf als gemeinsamer Ausstellungsort von Künstlern der beiden Partnerstädte eröffnet und für die Ausstellung mit dem Titel „Haus der Kunst“ genutzt, die der Verein Düsseldorf Palermo e.V. kuratierte. Er ist im Bereich des Kunst- und Kulturaustausches zwischen Düsseldorf und Palermo sowie zwischen Nordrhein-Westfalen und Sizilien tätig.

Info:
duesseldorfpalermo @gmail.com

10-11-2016

News | Tags: ,

© Copyright TidPress
Video
Bildergalerie
Italienische Regionen