Das Juwel-Hotel Ca’ Sagredo in Venedig

Eleganz und Komfort, um im Herzen der Stadt zu wohnen und ihre Pracht zu genießen

Text und Fotos: TiDPress

CaSagredo-TiDPress (1)

Blick auf den Canal Grande

Venedig – Venedig ist eine begehrtes touristisches Reiseziel, dessen Fundamente auf einer faszinierenden Vergangenheit gründen: eine Handelsmacht auf dem Wasser, wo die reichen Bewohner sich herrliche Bauten konstruieren ließen. Im Ca’ Sagredo, einem Palast aus dem 15. Jahrhundert, der heute zum Fünfsterne-Hotel umgebaut worden ist, wurde bei den Projekten und Bauarbeiten nicht gespart. Säle mit hochragende Decken, Fresken, Marmortreppen, Lüstern und Teppichen. Große Fenster, von denen man direkt auf die blaue, flüssige Hauptstraße der Stadt, den Canal Grande, blicken kann: Alles ist hier elegant und großartig und für die Gäste zugänglich. Beeindruckend ist der große Salon oberhalb der Marmortreppe: Die hohen Fenster ähneln denen einer Kathedrale, und die Wände der Treppenhalle sind mit Fresken geschmückt. Auf dieser Nobeletage befinden sich auch die schönsten Suiten, mit klassischen Möbeln und kleinen Privatbalkonen, samt steinernen Löwen mit Blick auf den Canal Grande. Wichtige Apartments, die vielleicht für eine gleichfalls wichtige Angelegenheit zu mieten sind. Doch jeder Gast, der wirklich das Herz Venedigs erleben will, sollte in einem der modern eingerichteten Zimmer wohnen und den Charme des ganzen Palazzo genießen.CaSagredo-TiDPress (4)

Vom Campo Santa Sofia, dem kleinen Platz, an dem sich der Eingang des Hotels befindet, startet auch die Gondel-Fähre, die den Canal Grande bis zum Rialto Markt überquert. Im Ca’ Sagredo fühlt man sich Venezianer, und nach dem Frühstück ist die Fähre ein Mittel, den Touristen-Strom zu vermeiden. Das Hotel organisiert auch Touren mit dem Koch zum Rialto Markt. Die Gerichte, die vorbereitet werden, kann man später auf der Terrasse des Restaurants „L’Alcova“ genießen. Sportliche Gäste starten den Tag auf der Dachterrasse mit dem „Morning tone up“-Programm und können auch weiter im Umkreis von Venedigs wichtigsten Monumenten joggen. Wer mehr kontemplativ ist, kann bei einem Glas Prosecco die Sicht auf der Lagunenstadt genießen. Kein Gast wird sicherlich den Aufenthalt im Ca’ Sagredo vergessen.

Info:

Ca’ Sagredo Hotel
www.casagredohotel.com

Bis Dezember 2016, zweimal am Monat, jeweils am Mittwoch, wird das Hotel Ca’ Sagredo die schöne Theaterkulisse des „Othello“ sein.
www.shakespeareinveneto.it

02-11-2016

News | Tags: , ,

© Copyright TidPress
Video
Bildergalerie
Italienische Regionen