Moonlight Party in die Casina Valadier

In Rom, mit der bezaubernden Aussicht über die Dächer und die Kuppel von St. Peter genießt man im Restaurant die Kreationen vom Küchenchef Massimo D’Innocenti

Text und Fotos: TiDPress

Rom – Im Mondschein, vor einer der schönsten Aussicht auf die Ewige Stadt: einen Abend in die Casina Valadier ist eine unvergessliche Erfahrung der Sinne. Um die Aufmerksamkeit der Gäste auch auf die Teller zu steuern, orientiert sich Küchenchef Massimo D’Innocenti auf leichte und geschmackvolle Gerichte. Zum „weißen“ Moonlight Party, das die erste bemannte Mondlandlandung im Juli 1969 feierte, kreierte er eine Karte, die auch eine Vorstellung der Leckerbissen ist, die man im Restaurant immer genießen kann.

Roma, Casina Valdier

Roma, Casina Valdier

Rom, Casina Valadier

Rom, Casina Valadier

Schwarzer Reis mit Tintenfisch und Avocado, Adlerfisch mit Minze und Passionsfrucht, die klassische römische Pasta „cacio e pepe“, nur um einige zu zitieren. Dress Code des Abends war weiße Farbe, eine große Mondkugel thronte über die Exedra mit Säulen und die Musik war mit unserem Satelliten im Einklang. Die Casina Valadier ist auch ein Kaffeehaus und es ist sehr angenehm, bei einem Spaziergang durch die Villa Borghese hier zu halten, um sich mit einem „tè freddo“ oder einem Eis zu erfrischen.
Info:
http://casinavaladier.com

 

 

10-07-2019

News | Tags: , , ,

© Copyright TidPress
Videosequenzen
Bildergalerie
TiDPress Terra Europa