Sparkle 2018: Der Weinführer der besten italienischen “Perlchen”

863 Weine von 317 Produzenten, um die richtige Flasche zum Feiern auswählen zu können

TiDPress

Rom-Sparkle2018-TiDPress.c.jpg1Rom -Viele Schaumweine, die man laut Sparkle 2018 unbedingt ausprobieren muss, sind aus Franciacorta, Conegliano Valdobbiadene und Trento Doc. Der Weinführer befasst sich aber mit alle italienische Regionen. Auch  ein Produzent aus Apulien d’Anaprì bei San Severo (Foggia) bekam mit seinem „Riserva Nobile Brut 2013“ und dem „Brut“ die höchste Punktzahl, die fünf Perlchen. In diese Weine entfalten sich Noten von Zitrusfrüchten, die das schöne Klima und die Sonne des Südens bezeugen. Elegant und interessant ist das Resultat im Glas: eine Garantie für jeden gelungenen Abend. In Sparkle 2018 werden 863 Weine von 317 Produzenten aufgelistet. Davon gehören 70 Weine zu der besten Produktion Italiens. Im Weinführer werden auch die Preise angegeben und wo das Euro-Symbol grün markiert ist, findet man das beste Preis-Qualitäts-Verhältnis. Die Experten, die die Weine gekostet haben, haben auch einen Emotions-Wein gekrönt, den „Garda Mattia Vezzola Crémant Brut“ vom Produzent Costaripa. Zu jedem Wein wird auch ein passendes Gericht vorgeschlagen, obwohl diese Weine zu jeder Gelegenheit passen. Die Schönheit im Glas kommt auch von der Farbe: der „Rosè Extra Brut“ von Moser hat eine faszinierende rosa Nuance mit fruchtigem Aroma.

Info:

Sparkle 2018, Le guide di Cucina e Vini

www.cucinaevini.it

 

04-12-2017

News, Uncategorized | Tags:

© Copyright TidPress
Videosequenzen
Bildergalerie
TiDPress Terra Europa