Hotel Sofitel Villa Borghese

Der römische Aufenthalt im Sofitel vereint mediterranes Ambiente mit französischem Flair. Die „Terrasse“ ist ein perfektes Beispiel dafür.

 TidPress

 Rom – Der römische Frühling ist ein Begriff: Mildes Klima, klare Sonnenuntergänge, frische Abendluft, die die Farben der Stadt unterstreicht. Das Hotel „Sofitel Villa Borghese“ hat eine spektakuläre Terrasse mit Blick auf die Ewige Stadt: Die Riesen-Pinien im Park der Villa Borghese zeigen, wie angenehm die grüne Seite Rom ist. Kuppeln und Hügel bereichern das Panorama. Der römische Aufenthalt im Sofitel vereint mediterranes Ambiente mit französischem Flair. sofitelroma1

Die „Terrasse“ ist ein perfektes Beispiel dafür: Die Farben der Sofas sind sanftes braun und zartes Lila, jede Blumenkomposition erscheint als kleines Kunstwerk. Die Musik trägt zur heiteren Gelassenheit bei und das Restaurant serviert farbenfrohe Gerichte, die vom Chef de Cuisine Giuseppe D’Alessio in seiner „Küche mit Aussicht“, wie er sie nennt, mit einem Blick auf seine neapolitanische Herkunft vorbereitet. Von der „Terrasse“ scheint jeder Sonnenuntergang eine private Kinovorstellung in Cinemascope zu sein. Rosa und Orange sind die Hauptfarben, die langsam in den dunkelroten Himmel führen. Der Wind bringt den Duft der Pinien mit sich. Falls es kühler werden sollte, hilft auf der „Terrasse“ die Technologie mit: Glas-Wände und –Dach können lautlos geschlossen werden, so dass man weiter mit allem Komfort kontemplieren (und gut essen) kann. Jeder Abend verspricht Emotionen, Genuss und Atmosphäre.

 

Info:

La Terrasse, Cuisine & LoungeSofitel RomeVilla Borghese Via Lombardia 47 – Roma Tel. +39 06 478022999 www.sofitel-rome-villaborghese.com   www.laterrasse.com

IMG_0476

08-04-2013

News | Tags: ,

© Copyright TidPress
Video
Bildergalerie
Italienische Regionen