Lecker und schnell: Street Food in Italien

Im neuen Gambero Rosso-Führer werden mehr als 450 kreative Lokale aufgelistet, die diese moderne Art des Genusses mit viel Qualität vorbereiten

TiDPress

Ein belegtes Brötchen kann ein Gourmet-Erlebnis vermitteln, und ein frittiertes Stockfisch-Filet kann lecker und perfekt sein. In Italien, wo die Kultur des guten Essens immer aktuell ist, konzentriert sich die Energie von Köchen und Kreativen am Herd auch auf Street Food. Es muss einfach nicht immer ein Menü – erster und zweiter Gang, Beilage und Dessert – sein: In jeder italienischen Stadt, wie der neue Führer von Gambero Rosso „Street Food. Il gusto autentico del cibo da strada italiano“ auflistet, kann man nach Lust und Laune eine Kleinigkeit essen, die die beste Qualität der Zutaten garantiert. Wer gleich an Pizza denkt, dem wird nicht widersprochen, aber sehr interessant sind die Ideen, die einige kulinarische Profis anhand von traditionellen Zutaten der verschiedenen Regionen ausgearbeitet haben.

Pietro Parisi, der in Neapel zu kochen gelernt hat, zaubert in seinem neuen Lokal in der Via del Boschetto in Rom die Tradition ins Glas. „Wenn ich eine meiner „boccaccielli“ (so hat er seine Kreation genannt) mit melanzane alla parmigiana öffne, ist es als ob ich zuhause wäre“. Praktisch und genussvoll, diese hermetischen Behälter kann man mitnehmen und während eines Spaziergangs kosten. Aus der Valtellina kommen frittierte Delikatessen aus Käse der Sorte casera, die mit Buchweizen paniert sind und „sciatt“ heißen. In Mailand kann man sie und andere Spezialitäten im Sciatt à porter ausprobieren. In Perugia wird die alte Tradition des Stockfisches gepflegt. Klassisch frittiert oder delikat in Mus serviert, schmeckt er bei Bacalino superb. In Rom, so erfährt man vom Gambero Rosso-Führer, kurven verschieden Kleintransporter (Ape) durch die Stadt: Jeder fährt seine Spezialität, gemacht mit Einfachheit, herum. Um zu wissen, wo sich die Ape im Moment befinden, wenn man gerade Hunger hat, kann man sich auf ständig aktualisierten Webseiten informieren. Die Suche nach dem leckeren Schatz kann beginnen.

Info:
Gambero Rosso 2017. Street Food. Il Gusto autentico del cibo di strada italiano
6,50 €

www.gamberorosso.it

 

 

 

 

23-07-2016

News | Tags:

© Copyright TidPress
Videosequenzen
Bildergalerie
Italienische Regionen