Die Schätze von Chiavenna

Der Parco Paradiso liegt direkt hinter dem Schloss auf einem Felsen, der inmitten der Stadt wie vom Himmel gefallen ist. Im Felsen befindet sich auch ein Steinbruch für sonderartigen Speckstein, der in Chiavenna lange Zeit unter Anderem für geschnitzte Türrahmen benützt worden ist.

Foto: Paolo Gianfelici

Info:
Consorzio per la promozione turistica della Valchiavenna
www.valchiavenna.com
 

26-01-2018

Bildergalerie | Tags: ,

© Copyright TidPress
Videosequenzen
Bildergalerie