Friaul-Julisch Venetien

Der Alltag eines Gutsbesitzers in der Villa Beria in Friaul

Der Marchese Carlo Beria de Carvalho de Puppi baute ein Herrenhaus aus Stein in ein Agriturismo um. Die Einrichtungen sind voller Geschmack, traditionsgebunden und in Harmonie mit der Natur. Vom Park blickt man auf ein herrliches Panorama: auf die Collio-Landschaft, die Julischen Alpen und den Monte Nero. Weiter

Herbstliche Atmosphäre in Friaul

Von der Carnia bis zur Lagune von Grado: die Farben der Wälder, die Wiesen, die Weinberge und die Düfte von Most und Gerichten, die in den Agriturist-Unternehmen zubereitet werden. Weiter

Friaul: Die Provinz Pordenone entdecken

Man beginnt mit einem Spaziergang unter den Arkaden der Stadt, um die gotischen Fenster an den Fassaden der Paläste zu bewundern, und fährt dann zu den Hügeln auf einer Weinstraße mit Blick auf die Alpen. Übernachtungsmöglichkeiten in “agriturismi”. Weiter
Videosequenzen
Bildergalerie
TiDPress Terra Europa