Terra Italia

„Turismo DOP“: Die Schätze des italienischen Geschmackes

„Made in Malga“ auf der Hochebene von Asiago (2. – 4. September und 9. – 11. September 2022) mit einer geführten Verkostung und Wanderungen in die Natur. „Caseifici Aperti“ (1. – 2. Oktober 2022) gibt eine faszinierende Einsicht in der Produktion des „Parmigiano Reggiano“.

„Turismo DOP“: Die Schätze des italienischen Geschmackes

Ligurien, Oliveti aperti 2022

Text: Elvira D’Ippoliti

Die Konsortien für die Produktion von Asiago-, Parmigiano Reggiano- oder Pecorino Toscano-Käse, Prosecco, Extranativem Olivenöl aus Ligurien, Parma-Schinken und Balsamico-Essig realisieren eine neue Idee von Tourismusangebot. Eine genussvolle Reise ist eine schönere Reise. In Italien haben sich verschiedene Konsortien für die Produktion höchstqualitativer Lebensmittel wie Asiago-, Parmigiano Reggiano- oder Pecorino Toscano-Käse, Prosecco, Extranativem Olivenöl aus Ligurien, Parma-Schinken und Balsamico-Essig aus Modena zusammengefunden, um ein neues Tourismusangebot, das „Turismo DOP“, zu realisieren. Alle Produkte sind mit der geschützten Ursprungsbezeichnung oder geschützten geografischen Angabe gekennzeichnet und garantieren, dass man während eines Urlaubs eine echte Gaumenfreude erleben kann. Hinter diesen Nahrungsmitteln stehen eine lange Tradition und die Leidenschaft derjenige, die sie voranbringen. In der Hochebene von Asiago hat man schon Funde aus der Antike von der Käseproduktion auf der Alm gefunden. Die Trockenmauern in den Olivenhaine Liguriens werden mit derselben Technik wie in der Vergangenheit konstruiert. Was man bei einer „Turismo DOP“ Reise kennenlernt, ist ein ganzes Gebiet.

 „Turismo DOP“
„Turismo DOP“
Ligurien, Oliveti aperti 2022
Ligurien, Oliveti aperti 2022

„Oliveti aperti“ hat den Besuchern die Möglichkeit gegeben, den Olivenanbau in Ligurien kennenzulernen. Das „Riviera Ligure DOP“ Extranative Olivenöl ist das Produkt einer harten Arbeit auf abschüssigem Gelände, wo fast jeder Baum die „Stütze“ einer Trockenmauer braucht. Der Blick auf die Olivenhaine ist bezaubernd, insbesondere in der Westlichen Riviera (Riviera di Ponente) oberhalb von Savona. Wer aber im Rahmen von „Turismo DOP“ die nächsten Termine programmieren will, kann „Made in Malga“ auf der Hochebene von Asiago besuchen (2. – 4. September und 9. – 11. September 2022) und u.a. an einer geführte Verkostung teilnehmen sowie eine Wanderung in die Natur und Geschichte des Gebietes erleben. „Caseifici Aperti“ (1. – 2. Oktober 2022) gibt eine faszinierende Einsicht in der Produktion des „Parmigiano Reggiano“. Doch jedes Konsortium öffnet gerne die Tore zu dieser neuen Art von Tourismus, an der man sicherlich Geschmack findet.

www.turismodop.it/

www.olivetiaperti.it

Ligurien, Oliveti aperti 2022
Ligurien, Oliveti aperti 2022

Weiterleiten:

© Copyright TidPress Terra Italia.