Terra Italia

Focus

Aniene-Tal: wandern in der Geschichte

Aniene-Tal: wandern in der Geschichte

Das wenig bewohnte Gebiet unweit von Rom ist eine Schatztruhe, die nur darauf wartet von den Besuchern erkundet zu werden. Die Fresken des Benediktinerklosters und die Villa des Kaisers Nero

Weiter

„Park der Ungeheuer“ in Bomarzo

„Park der Ungeheuer“ in Bomarzo

Die Idee von Vicino Orsini, die zwischen 1552 und 1585 realisiert wurde, ist so gut, dass man die gigantischen Steinstatuen im dichten Wald noch heute voller Bewunderung anschaut

Weiter

Der Fürst erzählt seine „Tuscia“

Der Fürst erzählt seine „Tuscia“

Vignanello, ein Städtchen in der Provinz von Viterbo, ist reich an kulturellen und gastronomischen Schätzen. Die Ratschläge von Filippo d’Aquino di Caramanico, der ein antikes Haus restauriert hat. Seine „Commenda dei Cavalieri dell’Ordine di Malta“ ist der ideale Startpunkt für spannende Erlebnisse im Gebiet der Tuscia

Weiter

video